Freitag, 12. Mai 2017

Last minute Ideen zum Muttertag



Für alle Kurzentschlossenen- und jaaa, ich zähle mich definitiv auch dazu!- kommt hier noch eine superfixe Idee zum Muttertag : eine schnelle Karte mit einem Origamiherz und einen "Mamawürfel" mit lauter schönen Eigenschaften eurer Mama, die ihr natürlich individuell für eure Mama anfertigen könnt- seid ihr dabei ??




Also will ich an dieser Stelle gar nicht viele Worte verlieren und euch gleich beide Sachen vorstellen. Fangen wir an mit dem Mamawürfel ! Mein Mann würde die Hände über de Kopf zusammen schlagen und sofort rufen " Das ist ein Oktaeder ! Kein Würfel !". Haha, immer diese Mathelehrer! Wie auch immer- ich finde es eine sehr schöne Idee, Eigenschaften oder Begriffe seiner Mama zu verewigen und hierfür eignen sich die Würfel, eh Oktaederseiten wunderbar!
Seid ihr dabei ? Dann nichts wie los !




Mamawürfel


Vorlage von hier

weißes Papier

schwarzen Fineliner

Lineal

Schere / scharfes Messer

Kleber




1.)

Vorlage auf weißes Papier ausdrucken und wie auf dem oberen Bild abgebildet an den Außenlinien ausschneiden.
An den rot markierten Stellen einen Schnitt bis zur Kante der Dreiecke machen ( hier werden die Kanten später verklebt)

2.)

Folgend werden alle Linien mit einem Lineal und einem spitzen Messer oder einer Schere leicht "angeritzt".
Hierfür das Lineal unter alle Linien legen und leicht mit der Schere / dem Messer die Linie nachfahren.
So können alle Seiten im folgenden Schritt leicht gefaltet werden!

3.)

Jetzt am besten auf der Rückseite mit einem Fineliner alle gewünschten Eigenschaften eurer Mama hinschreiben.

4.)

Alle gefalzten Linien Stück für Stück nach innen umklappen. Das klingt jetzt kompliziert, ihr werdet aber merken, dass der Würfel quasi von selbst entsteht !
( siehe Abbildung unten)

5.)

Die nach innen geklappten Außenkanten jeweils mit etwas Kleber versehen und zwei nebeneinander liegende Seiten zusammenkleben.






Und schon steht euer Würfel ! Oder doch lieber bzw. ergänzend eine von Herzen kommende Karte ? Für meine habe ich schlicht und einfach nach dieser Onlineanleitung ein Origamiherz  gefaltet, mit goldenem Spray angesprüht und auf ein Stück blaues Tonpapier geklebt. Dazu noch den ausgewählten Spruch mit gewünschter Schriftart ausdrucken und darunter kleben- fertig !

Ich mag ja schlichtes Design total gerne und Origami eh- ihr vielleicht auch ?



Ich wünsche euch das tollste Wochenende und hoffe sehr, dass eure Mamas am Sonntag ein wenig verwöhnt werden- lasst es leuchten !

Eure Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen