Montag, 6. März 2017

Hallo März - du Frühlingsbote !


Trommelwirbel für den ... März ! Ein wenig unwirklich klingt es für mich, dass wir schon wieder März haben- gefühlt war doch gerade erst Silvester !? Aber die Schneeglöckchen und Krokusse in den Gärten sprechen eine eindeutige Sprache: es wird Frühling ! Und das ist doch eine prima Gelegenheit, ein paar Vorsätze für den Monat erblühen zu lassen, nicht ?

Hier kommen also meine Top 6 für diesen Monat- für mich als Erinnerung und für euch als Inspiration :-)!

1. Blumen

Blumen. Blumen. Hab ich schon gesagt Blumen ? Nach den trockenen Tannenzweigen doch eher tristen Auswahl im Winter, lechzt mein Herz nach Blümchen en masse. Ranunkeln, Hyazinthen, Tulpen - egal was, Hauptsache keine Kakteen! Die kaufe ich mir gerne selbst, aber wenn einen der Mann so lieb überrascht wie mit dem Strauß oben ist das auch nicht übel ...



2. Eis

Es gibt viel Essen , mit welchem ihr mich jagen könnt. Aber Eis- nein, das zählt definitiv nicht dazu! Ich konnte nur schwer davon abgehalten werden, zum Saisonbeginn vor dem Eisdealer des Vertrauens zu campen. Große Eisliebe eben ! Und da ich Eis aus der Packung nur halb so gut finde wie frisches, freue ich mich einfach wie eine Schneekönigin, eh Eiskönigin, dass es wieder heißt: Eis Marsch !


3. Zeit für mich

Ja, die kam in den letzten Wochen doch ein wenig zu kurz! Erst war mein Mann krank, dann gab es mehrere Tage ein nicht schlafen wollendes Kind nachts und auf tagsüber war wenig Auszeit möglich. Teilweise habe ich es nicht mal geschafft, mich morgens gescheit fertig zu machen- aber das braucht man ja auch nicht, wenn man fertig aussieht, oder ?
Wie auch immer- in diesem Monat wird alles anders- was auch sonst ? Ich will mir wieder eine eigene kleine Komfortzone aufbauen. Mit Zeit für gute Bücher, Verwöhnen und Dinge entdecken, die mir gut tun. Und ich habe mir entsprechende Zeiten dick im Kalender eingetragen- das hilft beim Umsetzen !


4. Briefe schreiben

Das habe ich in den letzten Monaten kläglich vernachlässigt. Dabei liebe ich es sehr, anderen Menschen durch ein geschriebenes Wort den Tag zu versüßen. Fast kein Aufwand und doch sagt eine Postkarte: hey, ich mag dich, ich denk an dich ! Und das ist doch Balsam für die Seele, oder ? Deshalb werde ich in diesem Monat wieder öfter mal zum Stift greifen und losschreiben- ich hoffe, ihr auch !




5. Grün, grün , grün

Ja , auch wenn grün eindeutig nicht zu meinen Lieblingsfarben in der Wohnung gehört ( mint mal ausgenommen !), lasse ich es diesen Monat farbtechnisch krachen: vorbei die Zeit von blassgelben Pastinaken und Pilzen ( höre ich da einen kleinen Aufschrei ?). Jetzt wird gekleckert statt geklotzt - gegrünt eben ! Wie gut tut das für das Auge und die Seele ? Ich habe so große Lust auf tonnenweise bunte Salate und frisches Gemüse . Und natürlich wird auch das ein oder andere verbloggt !


6. Ab nach draußen !

Letzter Monat war bei mir bewegungstechnisch eher mau. Oder meine sportlichen Tätigkeiten wurden von orkanartigen Böen oder bockenden Kindern unterbrochen- Komponenten austauschbar ! Jedenfalls kribbelt es mir in den Beinen, diesen Monat wieder die Hufe, pardon die Füße zu schwingen und wieder mehr sportlich unterwegs zu sein. Sporting by doing eben. Die Motivation wird beim Machen kommen- das erlebe ich immer und immer wieder. Man muss eben nur starten. Und das habe ich stark vor !

Und bei euch ? Habt ihr Etappenziele für die nächste Zeit ? Lasst es mich wissen !

With Love !


1 Kommentar:

  1. Das klingt nach einem schönen Frühling. Ich freue mich auch schon sehr und Eis liebe ich ebenfalls!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen