Sonntag, 30. Oktober 2016

Die Entdeckung der Langsamkeit- Birnen-Zimt-Pies




Ihr kennt doch sicherlich alle das Kinderspiel "Tempo kleine Schnecke "!?
Dieser allseits berühmte Klassiker wird wohl noch in 30 Jahren topaktuell sein- vielleicht dann mittlerweile virtuell, aber Klassiker bleibt Klassiker, oder ?
Falls jemand von euch dieses Spiel NICHT kennen sollte, ist er hiermit auf eine herzliches Duell bei mir eingeladen, aber seid gewarnt- meine rosa Schnecke ist schnell wie er Blitz !

Worauf ich hinaus will:
Im heutigen "Tagesrennen" wäre ich - und das mit ellenweitem Abstand- als langsamste Schnecke eingetrudelt.
Als abgeschlagene grüne Schnecke  Trude  wäre ich als Letzte über die Ziellinie gekrochen- und bitte verzeiht mir, falls jemand von euch so heißen sollte!


Mittwoch, 26. Oktober 2016

Dreieckstuch häkeln




*Werbung*.
Als ich vor einiger Zeit die Anfrage von myboshi erhielt , etwas mit den neuen Lieblingsfarben  zu häkeln, musste ich zugegebener Maßen doch ein wenig schlucken.

Meine letzten Häkelerfahrungen liegen gefühlte Eiszeiten zurück und ich wusste nicht einmal mehr, wie man eine Häkelnadel richtig hält- soviel zu optimalen Bedingungen !

Sonntag, 23. Oktober 2016

Warum in die Ferne schweifen- Süßkartoffel-Bruschetta


Als ich die Woche den Spruch von Albert Einstein

"Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!" las, musste ich doch schlucken.

Ich könnte hier stundenlang schreiben über die Absurdität von Fremdenhass , über unsinnige Kriege und Diskriminierung- die Liste ließe sich stundenlang fortsetzen. Aber das würde  den Rahmen  hier sprengen.


Donnerstag, 13. Oktober 2016

Kartenhalter aus Beton mit Blättern- ich liebe den Herbst !



So ihr Lieben, heute wird es blättrig !
Alle Blattphobiker unter euch sollten schnell nach einer Alternative Ausschau halten !
Die gute Nachricht: folgendes DIY lässt sich auch wunderbar mit Karten und tollen Sprüchen individualisieren - es lohnt sich also dranzubleiben !

Wer von euch den Blog verfolgt weiß, dass ich noch vor nicht allzu langer Zeit folgende Federständer hergestellt habe.
Und heute schon wieder was zum Hinstellen, ts, ts- abbbbeeeerr- und mein Aber ist groß- ist es nicht einfach genial, Sachen wunderschön zu drapieren ?
Ich ziehen quasi vor den fallenden Blättern meinen Hut und setze sie bildschön in Szene- nicht mehr und nicht weniger :-)

Sonntag, 9. Oktober 2016

Goldener Herbst - Quarkplinsen mit Birnen-Zwetschgen-Kompott



"Plinsen ? Heee? Was die da jetzt wieder mit meint- keenee Ahnung !".

Ruhig Blut, ich kann euch beruhigen- bis zu meinem Pragurlaub hatte ich auch keine Ahnung, was es damit auf sich hat :-).

Ist das die Bezeichnung für einen kleinen Hund mit niedlichen großen Augen ?
Oder nennt man so etwa das unveröffentlichte Gemälde eines Künstlers?
Oder ist damit doch etwa der Umschlagplatz für , na ja, Süßigkeiten gemeint  nach dem Motto: gib mir Geld, kriegste deine Plinsis !


Donnerstag, 6. Oktober 2016

Ich packe meinen Koffer- und reise zu "Tell about it"




Ich packe meinen Koffer - und.... zeige euch heute leckerste Schoko-Pistazientörtchen mit Feigen ganz woanders!
Nein- damit meine ich nicht ein örtliches Woanders, sondern ich bin heute zu Gast bei der lieben Malene vom tollen Blog tell about it  .
Ich freue mich, euch dort wiederzusehen !!

Sonntag, 2. Oktober 2016

Erste Herbstimpressionen





So langsam zieht der Herbst auch bei uns in die Wohnung ein!
Hierbei liebe ich den Mix aus dunklen Tönen wie grau und leuchtenden Elementen wie Gold.
Aber auch Hagebutten oder brombeerfarbene Töne dürfen- ganz dezent - als Eyecatcher herhalten. Ich liebe, wie sie auf dunklen Hintergründen zum Strahlen kommen !!