Montag, 12. Dezember 2016

Es weihnachtet sehr- selbstgemachtes Eiskonfekt und Mohn-Mandel-Schokolade




Selbstgemachte Dinge zu verschenken als auch selbst zu bekommen, ist für mich das Größte.
Weiß ich doch, dass da eine doppelte Portion Liebe drin steckt.
Nicht, dass das bei anderen ausgesuchten Geschenken weniger der Fall wäre.
Und doch sagt ein selbstgemachtes Geschenk: hey, ich habe etwas mit meinen Händen für dich gewerkelt, ganz viel Liebe und Zeit reingeschenkt.
Das macht selbstgemachte Geschenke für mich so wertvoll !





Genau aus dem Grund greife ich heute ganz tief in die Trickkiste und zaubere zwei besondere Geschenke hervor, über die sich der Beschenkte sicherlich riesig freuen wird- vorausgesetzt, er mag Süßes ( ja, es soll ja Leute geben, die eher auf Wurstbrote stehen- mit einem bin ich verheiratet ...)

Als ich in der Zeitschrift lecker das Rezept für selbstgemachtes Eiskonfekt sah, wusste ich : Babies, euch werde ich machen !
Sie schmelzen richtig auf der Zunge und kommen in den goldenen Förmchen richtig gut zur Geltung- vor allem, weil ich sie noch mit essbaren Kupfer bestreut habe.
Hallllloooo, essbares Kupfer? Dinge gibt's, die sind einfach nur eine glänzende Idee ( man beachte das fulminante Wortspiel) !


Selbstgemachtes Eiskonfekt
( Rezept der Zeitschrift lecker, ergibt ca. 30 Stück )

300 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
50 g Kokosfett
1 TL Lebkuchengewürz
100 ml Sahne
20 g getrocknete Kirschen
2 El gehackte Mandeln
nach Wunsch Nonpareilles oder essbarer Glitzer

30 kleine Pralinenförmchen



Schoko, Butter , Kokosfett, Gewürz und Sahne vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen lassen.
Danach ca. 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.

Die Masse mit einem Rührgerät kurz aufschlagen, danach mit Spritzbeutel oder zwei Teelöffeln vorsichtig in die Förmchen spritzen oder füllen.
Nochmals kalt stellen

Mandeln in einer Pfanne rösten, bis sie zu duften beginnen.
Kirschen klein schneiden und zusammen mit den Mandeln und nach Wunsch dem Glitzer auf dem Eiskonfekt verteilen.
Kühl lagern.





Wenn ihr mehr auf Schoki pur anstatt Eiskonfekt steht, dann habe ich noch ein schönes und einfaches Rezept für euch :
Weiße Mohnschokolade mit gebrannten Mandeln.

Ich weiß, ich weiß, Schokolade mit den verschiedensten Zutaten zu belegen ist mittlerweile schon richtig oldschool, aber ich mag die Idee sehr, im Nu mit den verschiedensten Zutaten tolle Schokis zu kreieren.
Eurer Phantasie sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt- Pistazien, Spekulatius, Cranberries, Orangenabrieb- alles ist erlaubt, nichts muss!

Ich habe mich für Mohn und gebrannte Mandeln entschieden- beides mag ich sehr, und in Kombination ist das wirklich sehr, sehr lecker- probiert es aus !


Mohn-Schokolade mit gebrannten Mandeln

Für eine Tafel :

100 g weiße Schokolade
1 geh. TL Mohn
40 g gehackte gebrannte Mandeln, selbst gemacht oder gekauft

Schokolade vorsichtig über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen, danach Mohn unterrühren.

Schokolade auf einem kleinen Stück ausgelegtes Backpapier in gewünschter Form aufstreichen.

Gebrannte Mandeln grob hacken und über die Schokolade streuen.
Aushärten lassen.



Habt einen feinen erholsamen Abend meine Lieben und bis ganz bald !



Kommentare:

  1. Ohhh das sieht sooo hübsch aus. Essbares Kufer <3
    Die Bilder sind toll geworden :)
    Darf ich fragen, welches Pinit-Plugin du nutzt?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke du Liebe, und ich war total unzufrieden mit den Bildern - witzig :-).
      Schau mal, daher habe ich mein Plugin :
      http://www.copypastelove.de/2013/11/individuellen-pinterest-hover-button.html.

      ganz liebes Grüßle an dich !
      sophia

      Löschen
  2. Halli hallo du Liebe!

    Was für eine schöne Idee! Das wäre genau etwas für meine Schwiegereltern :) Die lieben Eiskonfekt!
    Ich mag es auch gern selbstgemachte Dinge zu verschenken. Da weiß man was drin ist :) Nämlich nur gute Produkte und gaaanz viele Lieböööö :)

    Zuckersüße Grüße du Liebe
    und hab es ganz fein.

    Tuba von http://fraeulein-zuckerbaeckerin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tuba !!
      ich stimme dir voll und ganz zu- selbstgemachte Geschenke kommen von Herzen und gehen direkt da rein !

      Hab noch eine wunderschöne Weihnachtszeit !!
      love
      sophia

      Löschen