Mittwoch, 25. November 2015

Advetnskalender die zweite- auf den letzten Drücker



Täglich finden in meinem Kopf Kleinkriege statt- na ja, ein bisschen ist das übertrieben, aber Herr Gewissenheit und Frau Gelassenheit liefern sich da schon einige Gefechte. 

"Wie, Frau Frey, sie ziehen es lieber vor, gemütlich auf der Couch sitzend mit einer Tasse Tee zu verweilen anstatt dem Bad mal wieder die Ehre eines Putzgangs zuteil werden zu lassen ?"


" Ruhig Blut, Herr Gewissenhaft- morgen ist auch noch ein Tag... und in einem ausgeruhten Körper ruht ein ausgeruhter Geist, nicht wahr ?"


"Aber das mit dem Adventskalender- bei aller Liebe, das hätte ruhig früher laufen können! Auf anderen Blogs steht schon die komplette Weihnachtsdeko und hier kommt alles wie die alte Fasnacht hinterher!"


" Aber die besten Ideen kommen mal eben unter Zeitdruck- nicht wahr ? Regen Sie sich bloß nicht so auf- ihr hoher Blutdruck macht das auch nicht mehr lange mit !"


Tja, jetzt versteht ihr ein wenig, was sich da täglich abspielt- puuhh, anstrengend kann ich da nur sagen!



Aber mit diesem schnellen Adventskalender sind beide Parteien im Kopf völlig zufrieden- Herr Gewissenhaft zieht eine positive Aufwand-Ergebnis- Bilanz und Frau Gelassenheit kann ruhig nebenher noch ein Teechen brauen- hach, geschafft !

Was ihr braucht ist denkbar simpel:


-24 zusammenklappbare Schachteln aus dem Bastelbedarf-Silberschnur-Glöckchen und silberne Anhänger-weiße Federn -Ast zum Befestigen


Silberschnüre zurechtschneiden und nach Belieben Anhänger oder Glöckchen auffädeln. An den Geschenkschachteln anbringen und mit einer Schlaufe verschließen. Federn in die Schachteln stecken. Schachteln nach Belieben an einem Ast befestigen- ich habe meinen in eine Glasvase gestellt und unten mit Knete befestigt für besseren Halt- das ganze noch mit Eicheln und weißen Sternen aufgefüllt und von der Knete ist keine Spur mehr zu erkennen :-)



So, jetzt wünsche ich euch noch eine gute Restwoche, geistreiche "Das-muss-ich-noch-vor-dem-ersten-Advent-erledigen-Einfälle", die ihr dann in aller Seelenruhe durchführen könnt- lasst es leuchten !



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen