Montag, 26. Oktober 2015

Passend- Schoko-Orangen-Knuspermüsli und selfmade Lesezeichen



Ich bin gerade am Ausmisten! Nein, nicht unsere Wohnung, sondern gedanklich. Und zwar herrschen da gerade soviele Erwartungen und Vorstellungen, die momentan einfach nicht umsetzbar bzw. gerade passend sind. In der wenigen freien Zeit als Erstlingsmama, die mir zur Verfügung steht, will ich momentan einfach zuviel. Ist es denn nicht möglich, kuchenbackend auf dem Hometrainer zu sitzen, gemütlich ein Buch in der rechten Hand und dabei noch ein tolles DIY zu machen , während die linke Hand alles abphotografiert? Ich bin mir sicher, einige von euch kennen das Problem, wenn auch vielleicht in anderer Form, nur zu gut ! 


Mir fehlen definitiv drei Hände mehr, aber vermutlich würde dass das Problem auch nicht lösen, seufz. Deshalb habe ich beschlossen, ab heute ein bisschen weniger zu wollen und mich weniger unter Druck zu setzen- also ich finde, der Vorsatz klingt schon mal hervorragend :-)! 




Das Problem mit dem "ich-will-alles-und-das-auf-einmal-Gefühl" ist schlicht, das man immer unzufriedener wird und alles nur halb, aber weniges wirklich richtig macht. Weil man gedanklich schon einen Schritt weiter ist, bei der nächsten Aufgabe.

 

Und genau daran will ich in Zukunft arbeiten: weniger zu wollen ( und ja, die Fenster zu putzen steht gerade auf meiner Prioritätenliste auf Platz 1351) und mehr zu entspannen bei dem, was ich gerade tue. Genussmomente sozusagen.

 



Apropos Genussmomente: die sind mit dem folgenden Knuspermüsli wirklich garantiert! 

Und das Tolle daran: während das Müsli im Ofen vor sich hin knuspert (ok, es braucht alle 10 Minuten eure liebevolle Zuwendung) habt ihr genüsslich Zeit, euch entspannt (!) anderen Dingen zuzuwenden! 


Für ca. 700 g Müsli braucht ihr :

150 ml Orangensaft
3 El brauner Zucker
75 g Honig
1 EL neutrales Öl
500 g zarte Haferflocken
50 g Mandelblättchen
25 g Kokosflocken
75 g gehackte Nüsse nach Wahl
2 EL Chiasamen
2 EL Sesamsamen
2 EL Zimt
Abgeriebene Schale einer Bioorange
150 g gehackte Zartbitterschokolade

Die ersten vier Zutaten unter Rühren erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Die trockenen Zutaten, bis auf die Schokolade, in einer großen Schüssel vermischen, Orangenmischung dazugießen und mit den Händen gut vermischen. Auf ein großes Backblech verteilen und bei 160° Ober/Unterhitze 30-40 Minuten backen, dabei das Knuspermüsli alle 10 Minuten gut durchrühren, damit eine gleichmäßige Bräunung erzielt wird. Das Müsli ist fertig, wenn es goldbraun gebacken aussieht.
Nach dem Abkühlen die gehackte Zartbitterschokolade unter das Knuspermüsli mischen. 




Und da mir gerade danach ist, den Herbst ein wenig zu konservieren, gibt es noch ein paar Lesezeichen als DIY-Idee. Getrocknete Blätter oder Federn mit starkem Kleber oder Heißklebepistole auf festen Tonkarten kleben ( ich habe die Maße 5cm auf 14 cm benutzt), mit einer Ösenzange, notfalls mit einem Locher ein Loch anbringen und mit einer Naturkorderl/ Lederband versehen. Die Lesezeichen mit den Blättern habe ich zuvor noch laminiert, um ein späteres Abblättern zu verhindern !



In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Wochenanfang und dass eure Erwartungen an euch selbst realistisch und umsetzbar bleiben- relaaaaxxx :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen