Dienstag, 23. Juni 2015

Blaue Liebe- Kornblumen und Heidelbeertörtchen


Draußen regnet es in Strömen und mir ist so richtig nach Einmummeln und Nichtstun zumute- im Herzen habe ich ganz viel Sonne und da stören mich so ein paar Tropfen doch nicht wirklich :-)- auch wenn es im Juni ziemlich unwirklich erscheint, so ein Regentag!! Schön, an solchen Tagen, dem Wetter zum Trotz, den Backlöfel zu schwingen, und einen dann leuchtende Heidelbeeren auf Schokoladenteig anstrahlen- hach!



Wenn man jetzt wieder über die Wiesen streift, bei strahlendem Wetter natürlich, findet man sie wieder, Feldblumen in den schönsten Farben! Locker arrangiert in Gläser finde ich sie am schönsten ... 



Die schönen Drucke für die Flaschen ( Pflanze und Schmetterling) habe ich  hier  gefunden- ein wahrer Fundus an tollen Dekoideen ! Das Blau der Kornblumen ist so schön, ich freue mich jedes Mal, wenn ich daran vorbei laufe :-)



Für 6 Muffins braucht ihr folgendes:
20 g+ 30 g Zartbitterschokolade
90 g Butter
75 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
2 tl Kakao
1/2 Pck. Backpulver
60 ml Milch

150 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Sahne
50 g Puderzucker
1 Schälchen Heidelbeeren


20 g Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier einzeln unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Häfte davon in 6 Muffinförmchen verteilen, Rest Schokolade in Stücke schneiden und in den Teig drücken, mit dem Rest des Teiges abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/-Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
Sahne steif schlagen, Frisckläse mit dem Puderzucker verrühren und Sahne unterheben. In Tupfen auf die Muffins spritzen und je eine Heidelbeere in einen Tupfen drücken .



Ich hoffe sehr, dass auch ihr das Beste aus dem Wetter macht- das können wir nicht ändern, unsere Stimmung aber schon... habt es gut und gemütlich !!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen