Sonntag, 20. August 2017

Schlechtelaunekiller- Schokoladenwaffeln


Seit zwei Tagen kämpfe ich einen erbitterten Kampf. So bildlich gesprochen. Gegen die schlechte Laune.
Auf einmal waren sie da- die Schlechtwetterwolken im Kopf und ich kann gar nicht mal genau sagen, was der Auslöser war. Am liebsten würde ich mich in eine weit entfernte Höhle verkriechen und da erst wieder rauskommen, wenn ein Hochdruckgebiet im Herzen im Anmarsch ist.

Samstag, 19. August 2017

Wochenende- Asiatischer-Knoten als Schlüsselanhänger


Immer wieder faszinierend, welche Trends doch im Laufe der Zeit wieder aktuell werden. Hätte ich meiner Oma erzählt, was für ein riesiger Trend geknotete Dekoobjekte wieder werden, sie hätte vermutlich die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen. Galt Makramee doch lange Zeit als absolut eingestaubt und unsexy!

Jetzt sind die hübschen Knoten allerdings aus keiner Dekozeitschrift und keinem Trendheftchen mehr wegzudenken. Und ich finde zurecht !
Schließlich lassen sich damit im Nu tolle Sachen zaubern- angefangen vom Wandbehang bis hin zu tollen Untersetzern. Alles ist erlaubt und kann mehr oder weniger fix geknotet werden !

Dienstag, 15. August 2017

Sommerzeit- gepimpter Bauernsalat



Ich weiß, es ist völlig irrational, aber Mitte August- und den schreiben wir eben genau heute- überkommt mich eine Panik aus heiterem Himmel.
Dieses Wissen, dass der Sommer sich dem Ende neigt und dass in etwas mehr als zwei Wochen schon September sein wird. September !

Während August noch nach lauen Sommernächten und Baggersee klingt, steht für mich der September für den ersten Frost  eben schon für Herbst- Kürbis, Ernte und kälter werdende Nächte.
Ok, ok, die Kritiker unter euch werden sagen: "Moment, den Herbst hatten wir doch schon im Juli !". Womit sie nicht ganz unrecht haben. 
Abbeeerrrr- es ist nochmal was anderes,  ob jetzt legitim Herbst sein darf oder eben im Juli !